Endlich war es so weit: 1. SCHULTAG

Am 06.09.2022 war endlich der große Tag auf den 26 Kinder so lange hingefiebert hatten- DIE EINSCHULUNG

Bei schönstem Wetter begrüßten die Schüler und Lehrer der Schule die Kinder und Eltern, die ab jetzt auch Teil der Schulgemeinschaft sind, mit einem gemeinsamen Lied. Im Anschluss gab es ein musikalisch bewegtes Programm. Jede Klasse hatte sich dazu einen kleinen Beitrag überlegt.

Alle Beteiligten und die Zuschauer hatten sichtlich Freude daran und die Schulanfänger gingen am Ende voller Begeisterung in die Schule.

Herzlich Willkommen!

Ich möchte an dieser Stelle alle neuen Eltern herzlich begrüßen.

Ich hoffe, Sie haben einen schönen Nachmittag mit Ihren Lieben verbracht oder tun dies noch.
Die Kinder waren im Unterricht sehr aufgeweckt, aber lieb (Aussage von Frau Barde :-)).

Morgen startet nun der Regelunterricht bis 12 Uhr. Ich möchte deshalb noch ein paar Worte zur Betreuung (BGS) sagen.
Die Kinder aller Eltern, die einen Antrag abgegeben haben, können ab morgen an der BGS teilnehmen.
Frau Barde wird nach Schulschluss die entsprechenden Kinder in die Räume der BGS bringen.
Soll Ihr Kind in dieser Woche noch nicht an der Betreuung teilnehmen, müssten Sie bitte einen entsprechenden Zettel für Frau Barde schreiben und in die Postmappe legen um größere Verwirrungen zu vermeiden.

Im Laufe der nächsten Wochen „spielt“ sich das alles ein!!!

Mit freundlichen Grüßen
Annett Salomon

Erlebnispädagogik im Brexbachtal für die 2. Klasse 

Am 05.07.2022 erlebten die SchülerInnen der 2. Klasse einen aufregenden Tag im Pfadfinderlager Brexbachtal. 

Neben gemeinsamen Spielen vergnügten sich die SchülerInnen auf einer „schrecklichen Wanderung“ mit Sinnesaufgaben und einer herausfordernden Teamaufgabe, bei der die Klasse durch gegenseitiges Unterstützen über ein wackeliges Netz klettern musste. 

Als weiteren Programmpunkt durften sich die Kinder jeweils ein schwimmfähiges Bötchen bauen und dafür das Sägen, Hämmern und Bohren selbst übernehmen. Die fertigen Boote wurden direkt im Anschluss in der Brex zu Wasser gelassen. 

Mithilfe des Förderprogramms „Aufholen nach Corona“ konnte Frau Lehmann (Schulsozialarbeit) den Ganztagesausflug mit Bustransfer und erlebnispädagogischen Rahmenprogramm für die Klasse realisieren. 

Besuch der Kindergartenkinder wird nachgeholt

Liebe Eltern der Vorschulkinder,

recht kurzfristig können wir den Besuch der Vorschulkinder am Freitag, den 15.07. ab 9.45 Uhr nachholen. Es kommen die Kinder aus dem Kindergarten in Gladbach. Natürlich dürfen zu diesem Termin auch die Kinder kommen, die nicht in Gladbach im Kindergarten sind. Der Besuch dauert ungefähr bis 10.45/11.00 Uhr.

Wir freuen uns auf die Kinder!

Das Team der Wülfersberg Grundschule

Besuch eines Imkers in Monrepos

Die Kinder der Betreuenden Grundschule machten am 27.06.2022 auf Initiative von Frau Karasinski einen Ausflug zu einem Imker auf Monrepos.

Die Kinder lernten nicht nur etwas über Bienen und konnten die Schutzkleidung ausprobieren, sondern auch das Arbeitsergebnis der Bienen- den Honig- verkosten. Anschließend konnte jeder noch auf dem tollen Gelände spielen, um sich wieder Appetit für die abschließende Bratwurst zu holen.

Der Nachmittag war nicht nur lehrreich, sondern hat auch Riesenspaß gemacht! Die Bienen waren trotz „Störungen“ friedlich und keiner wurde gestochen!!!

Unwetterschäden

Zum Glück ist die Schule von großen Schäden verschont geblieben.

Leider hat es aber die Turnhalle erwischt und diese ist bis auf Weiteres erst einmal gesperrt. (Sie ist wieder begrenzt nutzbar! Update vom 13.06.2022)